Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
formelle Prüfung (QS)
Glossar:10165
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Die (formelle) Prüfung wird nach den Regelungen des Submodells QS durchgeführt. Sie stellt eine auch für Außenstehende nachvollziehbare Nachweisführung dar, daß das Prüfobjekt die gestellten Anforderungen erfüllt. Das Prüfobjekt rückt bei erfolgreicher Nachweisführung in den Zustand akzeptiert vor. Die Prüfung wird gemäß Prüfplan, Prüfspezifikation und Prüfprozedur durchgeführt. Bezüglich der (formellen) Prüfung müssen verschiedene Arten der (organisatorischen) Durchführung unterschieden werden. Welche Art im konkreten Projekt zu wählen ist, hängt einerseits von der Projektsituation ab (z. B. Fachkompetenz und Kapazität des QS-Verantwortlichen ), andererseits aber auch von den fachlichen Projektgegebenheiten (z. B. Isolierbarkeit der Prüfaktivitäten). Bei der folgenden Beschreibung ist als QS-Verantwortlicher stets eine Rolle (gemäß Rollen-Definition) zu verstehen. Die Beteiligung des QS-Verantwortlichen bei einer (formellen) Prüfung kann auf drei verschiedene Arten B1 bis B3 (Beteiligungsart) erfolgen:

B1: Der QS-Verantwortliche führt die formelle Prüfung selbst durch und entscheidet über Annahme ( akzeptiert ) oder Ablehnung ( in Bearb. ).

B2: Der QS-Verantwortliche begleitet die Durchführung der Prüfung und entscheidet über Annahme ( akzeptiert ) oder Ablehnung ( in Bearb. ) der Prüfung. Die Durchführung der Prüfung selbst erfolgt durch ein Mitglied des Entwicklungsteams.

B3: Der QS-Verantwortliche entscheidet allein aufgrund der Prüfdokumentation über Annahme ( akzeptiert ) oder Ablehnung ( in Bearb. ) der Prüfung. Die Durchführung der Prüfung selbst erfolgt durch ein Mitglied des Entwicklungsteams ohne sein Beisein.
Liefert Hintergrundwissen zu


Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018