Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
DOM versus SAX (XML)
Glossar:12799
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
SAX ist schnell und einfach, hat allerdings den großen Nachteil, dass kein Object Model zur Verfügung steht, auf das ihr nach dem Parsen zugreifen könnt. SAX ist ideal für alle Anwendungen, die das XML-Dokument nur einmal "durchlesen" sollen, beispielsweise um es anzuzeigen.

DOM hingegen ist bedeutend langsamer, bietet aber die Möglichkeit der einfachen Manipulation des DOM-Trees (also des XML-Dokuments). DOM solltet ihr also bei Anwendungen verwenden, die interaktiv auf das XML-Dokument zugreifen müssen (Editoren zum Beispiel) oder die das Dokument mehrfach brauchen (es steht ja als DOM-Tree immer im Speicher zur Verfügung).
Quelle der Definition
http://www.uzi-web.de/parser/parser_grundlegendes.htm
Weitere Definitionen
DOM
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018