Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Benutzermodell
Glossar:15954
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Das Benutzermodell ist eine Repräsentierung von Benutzereigenschaften, z.B. Annahmen, Interessen, Präferenzen, Skills, Aufgaben, Pläne, kognitive Stile. Diese Eigenschaften sind entweder explizit vom Benutzer spezifiziert (Glossar Benutzerprofil) oder aus dem Benutzerverhalten abgeleitet (implizit). Das Benutzermodell basiert auf einer History von Glossar Benutzerkontexten.

In den drei Funktionen muss ein Benutzermodell folgende Anforderungen erfüllen:
  • Konstruktion: implizit vs explizit und Repräsentation vs Wartbarkeit.
  • Schlussfolgerungen: Inferenzen und Wahrscheinlichkeiten.
  • Exploitation: Beantwortung von Anfragen und Interpretierbarkeit.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018