Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Zukunftswerkstatt
Glossar:16084
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Die Methode der Zukunftswerkstatt geht auf Robert Jungk und Norbert R. Müllert zurück. Es handelt sich um moderierte Teamarbeit zur kreativen Lösungsfindung. Dabei werden nacheinander drei Schritte gegangen. Man beginnt mit der Kritikphase, die sich auf das Bestehende richtet. Dann werden in einer Visionsphase kreative Phantasien und Visionen für die Zukunft entwickelt. Es folgt die Realisierungsphase, bei der erarbeitet wird, wie die Visionen schrittweise umgesetzt werden können.

Literatureinstieg:
http://www.sowi-online.de/methoden/lexikon/zukunftswerkstatt-boettger.htm
Jungk, Robert, Müllert, Norbert R.: Zukunftswerkstätten. Mit Fantasien gegen Routine und Resignation. München 1989.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018