Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Unified Modeling Language
Glossar:16611
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Die Unified Modelling Language ist eine grafische Modellierungssprache. Sie wurde von Grady Booch, Ivar Jacobson und James Rumbaugh (den "Drei Amigos") entwickelt. Sie wird von der Object Management Group standardisiert und gepflegt.

Der Schwerpunkt der UML ist die objektorientierte Modellierung. Die UML wird zur Erstellung und zur Dokumentation von Softwaresystemen verwendet. Statische und dynamische Aspekte werden mit spezialisierten Diagrammarten dargestellt.

Die aktuelle Verision der UML ist noch die UML 1.5. Wesentliche Erweiterungen und Verbesserungen sind abgeschlossen und spezifiziert worden. Die Version 2.0 der UML befindet sich in ihrer Verabschiedung. Werkzeuge sind bereits verfügbar.

Die UML ist mittlerweile Industriestandard, sie wird in den meisten Unternehmen verwendet, die Software erstellen.



Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018