Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Entity-Relationship-Diagramme
Glossar:16677
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Mit Entity-Relationship-Diagrammen (ER-Diagrammen) werden Datenmodelle erstellt. Sie sind häufig Grundlage für Datenbankschemata.

Daten und ihre Beziehungen werden beschrieben und genauer definiert (datenorientierte Modellierung).
Die Rechtecke stellen Mengen von Entitäten dar. Leser oder Buch sind Beispiele für Entitätsmengen in einer Bibliothek, Leser "4711" mit dem Namen Maier ist ein Beispiel für eine Entität. Die Attribute werden als Kreise dargestellt. Name, Adresse oder Alter sind Beispiele für Attribute. Rauten markieren Beziehungen zwischen den Entitäten.



Die Abbildung modelliert eine Bibliothek, Leser können Bücher ausleihen. Dabei sind Leser und Buch jeweils Entitätsmengen und ausleihen ist die Beziehung zwischen beiden Entitätsmengen. Entitätsmengen und Beziehungen dürfen Attribute haben. Buch hat beispielsweise die Attribute Verfasser, Verlag und Titel.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018