Eintrag kommentierenErfahrung zum Thema berichtenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Verfahren
E-Business-Projekt (gemäß E-Business-Prozessmodell)
Aktivität:17675
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Ausgangssituation
Ausgangspunkt für die Erstellung eines E-Business-Systems und damit für ein E-Business-Projekt ist eine Geschäftsidee oder Geschäftsvision.
Durchzuführende Aktivität
Das Prozessmodell für E-Business-Projekte betrachtet die Entwicklung von E-Business-Systemen aus einer ganzheitlichen Sicht. Das bedeutet, dass neben der technischen Entwicklung in dem Modell auch die Entwicklung der Unternehmensprozesse und der Unternehmensausrichtung im Markt berücksichtigt wird. Dazu sind in dem Modell die Aufgaben des Erstellungsprozesses zum einen chronologisch zu Entwicklungsphasen und zum anderen inhaltlich zu Aufgabenbereichen zugeordnet. Die Phasen und Aufgabenbereiche orientieren sich dabei an den charakteristischen Eigenschaften von E-Business-Projekten.
Aus diesen beiden Dimensionen ergibt sich folgende Matrix, in die alle bei der Erstellung eines E-Business-Systems zu leistenden Aufgaben eingeordnet werden.

Hinweis: Sie können die einzelnen Entwicklungsphasen und Aufgabenbereiche direkt in der Grafik anklicken.

Vision und KonzeptionProjektierungSituationsanalyseEntwurfRealisierungEinführungBetriebSystemevaluationManagementUnternehmensmanagementProjektmanagementFachabteilungMarketing/Werbung
UnternehmensorganisationWeitere FachabteilungenTechnikSystemerstellungIntegrationSystembetriebErgonomie
Aufbau des E-Business-Prozessmodells
Abbildung: Aufbau des E-Business-Prozessmodells


Die Phasen des Modells decken den gesamten Erstellungsprozess von der Vision bis zum Betrieb des fertigen Systems ab. Im einzelnen sind das:
Die unterschiedlichen Aufgaben, die in jeder dieser Phasen durchzuführen sind, werden zur besseren Orientierung unterschiedlichen Aufgabenbereichen zugeordnet.

Aus den Aufgabenbereichen lassen sich die Zuständigkeiten für die jeweiligen Aufgaben ableiten. Im einzelnen sind das die Aufgabenbereiche:

Die genaue Systematik des Prozessmodells wird in Beschreibung des E-Business-Prozessmodells (Seite 1/6) erläutert.
Ergebnis der Aktivität
Als Resultat erhält man ein E-Business-System im Regelbetrieb.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
 Erfahrung zum Thema berichten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2017