Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
RAD (Rapid Application Design) Methode
Glossar:18617
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Rapid Application Development komprimiert die Phasen des klassischen Information Engineering und ermöglicht durch einen iterativen Prozessablauf, die Anforderungen an das Anwendungssystem sowie das Design der Anwendung jederzeit zu erweitern und den Wünschen des Anwenders anzupassen.

Innerhalb eines Zyklus aus User Design und Construction erfolgt die Analyse von Geschäftsgebieten und die Definition der sich daraus ergebenden Anforderungen sowie das Erstellen des Anwendungssystems durch das Durchlaufen der Schritte Design, Develop und Test. Der so erstellte Prototyp wird den Anwendern zur Verfügung gestellt, und gemeinsam mit den Anwendern werden notwendige Änderungen und Erweiterungen erarbeitet.
Daraufhin beginnt der Zyklus von neuem.

Durch das mehrfache Durchlaufen eines Zyklus aus User Design und Construction wird sichergestellt, dass das entwickelte Anwendungssystem den Anforderungen und Wünschen der Anwender entspricht und ihre Geschäftsabläufe in vollem Umfang abdeckt.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018