Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Hypothese
Glossar:18773
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Zunächst eine Definition: Eine Hypothese ist eine unbewiesene Annahme oder Behauptung, die zur Überbrückung wissenschaftlicher Unkenntnis geeignet ist.

Innerhalb eines Messprogramms wird die Hypothese über die erwarteten Ergebnisse formuliert, um die Vorstellung/Erwartungen von den Messergebnissen festzuhalten.

Tipp
Nutzen Sie Hypothesen, um Selbstbetrug zu vermeiden! Durch die Dokumentation der tatsächlichen Einschätzung der Situation wird ein späteres „das war uns ja sowieso klar“ beim Vorliegen der Messergebnisse vermieden. Erst dadurch kann man der Ursache für eine eventuelle Fehleinschätzung auf den Grund gehen.

Vertiefung
Neben dem oben genannten Einsatz, können Hypothesen über die Ausprägung eines Qualitätsfaktors oder die Art und Weise eines Einflussfaktors formuliert werden. Diese sind auch zu dokumentieren, siehe hierzu Abstraction Sheets. Beim Einflussfaktor ist zuerst die Hypothese des Einflussfaktors anzugeben und dann die Art des Einwirkens auf den Qualitätsfaktor. Es hat sich gezeigt, dass es immer Einflussfaktoren gibt. Auch wenn diese nicht gemessen werden, sollte man sich ihrer bewusst sein.

Konkret:
Qualitätsfaktor: Was sind die gemessenen Eigenschaften von dem Objekt nach Meinung der Projektteilnehmer?
Hypothese: Was ist das momentane Wissen der Projektteilnehmer bezüglich dieser gemessenen Eigenschaften?
Einflussfaktoren: Von welchen (Umgebungs-)Faktoren erwarten die Projektteilnehmer, dass sie einen Einfluss auf die gemessenen Eigenschaften haben?
Einfluss auf Hypothese: Wie beeinflussen die Einflussfaktoren die gemessenen Eigenschaften?

Basierend auf Qualitäts- und Einflussfaktoren, die z.B. in Abstraction Sheets festgehalten werden können, werden Fragen definiert, die diese Faktoren genauer erfassen. Die Antwort der Fragen unterstützt damit das Messziel. Zusätzlich sollten Hypothesen bezüglich möglicher Antworten dokumentiert werden (z.B. Abschätzungen von wahrscheinlichen Antworten/Ergebnissen).
Für jeden Qualitäts- und Einflussfaktor, der im Abstraction Sheet definiert ist, wird in der Regel eine Frage abgeleitet. Fragen die sich auf Einflussfaktoren beziehen, sollen explizit die hypothetische Beziehung zwischen Einfluss- und Qualitäts-Faktor, als Motivation für die Frage, ausdrücken.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018