Eintrag kommentierenErfahrung zum Thema berichtenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Verfahren
Architektur von Testsystemen
Methode/Technik:19221
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Beschreibung
Es gibt unterschiedliche Anforderungen an Testsysteme, wenn man die Lebensphasen Entwicklung, Produktion und Betrieb des zu testenden Systems betrachtet.

Entwicklung

Systeme, die sich in der Entwicklung befinden, ziehen gewissermaßen die Entwicklung des zugehörigen Testsystems nach; es werden zeitnah die Testabläufe für die Teile des zu testenden Systems mit entwickelt. In dieser Phase werden noch viele Änderungen an den Testabläufen notwendig, da Entwurfsfehler, die in der Entwicklung gemacht und meist beim Systemtest, also dem Test des Zusammenspiels der einzelnen Komponenten und den Interaktionen mit der Systemumgebung, entdeckt werden, zu Änderungen des
Glossar Testablaufs führen. Oft führen auch Inkonsistenzen in der Spezifikation zu Änderungen, für die neue Testabläufe erarbeitet werden müssen.

Testsysteme und Tests müssen nicht nur die funktionalen Anforderungen an das zu testende System umfassen, sondern auch die qualitativen Aspekte berücksichtigen. Die Robustheit eines Systems gegenüber fehlerhaften Eingangsdaten, unerlaubten Umgebungsbedingungen (Temperatur, Feuchte, Über-/Unterspannung) und auch internen Fehlabläufen ist anhand geeigneter Tests, besonders bei kritischen Systemen, zu prüfen. Dazu gehört auch ein Dauerbetrieb des zu testenden Systems, bei dem oft erst sporadische Fehler erkannt werden sowie Fehler durch überlastete Bauteile.

Beim Erstellen von Testabläufen zum Funktionstest ist die Mächtigkeit dieser Abläufe zu beachten; es sollen möglichst viele Teile des zu testenden Systems an den Testabläufen beteiligt sein, in möglichst unterschiedlicher Weise und mit verschiedenen Interaktionen untereinander.

Während der Entwicklung des zu testenden Systems und der parallel laufenden Entwicklung der Testabläufe ist schon auf zum einen mächtige und zum anderen effiziente und bedienungsfreundliche Abläufe zu achten. Zum Ende der Systementwicklung liegt idealerweise ein für die Produktion des zu testenden Systems benutzbares Testsystem (bestehend aus einer Testsystemplattform und den Testabläufen) vor.

Produktion

Während in der Entwicklungsphase Hard- und Software gleichermaßen zu testen sind, wird in der Produktion vorwiegend Hardware-Test betrieben; lediglich bei Softwareänderungen muss ein umfangreicher Softwaretest wie in der Entwicklungsphase nachgezogen werden. Dieser Test findet aber nur einmalig in der Entwicklungsumgebung statt und wird nicht mehr für die in der Produktion befindlichen Systeme durchgeführt, obwohl die Testabläufe für das modifizierte System sich ändern können.

Für den Test von Systemen in der Produktionsphase ist vor allem ein aufwandsarmer und trotzdem möglichst vollständiger Test wichtig. Die einzelnen Testabläufe sollen weitgehend automatisch erzeugt, durchgeführt und ihr Ergebnis protokolliert werden. Hilfreich ist es, wenn die Erfahrungen während der Entwicklung einfließen können und es dadurch möglich wird, beim Auftreten von Fehlern diese zu diagnostizieren oder wenigstens zu lokalisieren. Das funktioniert in der Regel so, dass bei der Detektion von Fehlern Folgetests aufgerufen werden, die die Fehlersuche unterstützen. Wenn der Fehler gefunden ist, kann, sofern dies sinnvoll ist, repariert werden. Die Anforderungen an Testsysteme in der Produktion sind möglichst automatische Abläufe und, falls es sich um komplexe und teure Systeme mit genügend Fehlerwahrscheinlichkeit in der Produktion handelt, gute Diagnoseeigenschaften und Unterstützung bei der Fehlersuche.

Betrieb

Testsysteme, die während der Betriebsphase von Systemen eingesetzt werden, haben meist die Aufgabe, aufgetretene Fehler zu lokalisieren und die Reparatur zu unterstützen. Der automatisierte Ablauf von Tests ist weniger wichtig und oft auch nicht durchführbar, wenn das System in seiner Umgebung verbleibt und nicht - wie während der Produktion - in die automatisierte Testumgebung eingebunden ist.

Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
 Erfahrung zum Thema berichten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2017