Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Laufzeitstack
Glossar:22064
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Eine Datenstruktur, in dem ein laufendes Program Informationen zur Verfolgung seiner verschachtelten Aufrufe von Unterprogrammen (z.B. Funktionen, Prozeduren, Methoden) ablegt. Zu diesen Informationen gehören unter anderem die Rücksprungadresse (d.h. die Stelle im Programmcode, an der die Programmausführung nach dem Rücksprung aus einem Unterprogramm fortgesetzt wird) und die lokalen Variablen des gerade aktiven Unterprogramms. Das genaue Format eines Laufzeitstacks hängt von der Programmiersprache, dem Compiler, und dem Prozessor ab.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018