Branchenanalyse Finanzdienstleister
Eintrags-ID: 22294
Der vorliegende Bericht dokumentiert die Kernpunkte der Bedarfsanalyse im Branchenbereich der Finanzdienstleister, welche von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, dem Fraunhofer ISST und der Technischen Universität München zusammengetragen wurden. Unter dem Begriff der Finanzdienstleister werden im Kontext der Branchenanalyse Banken, Versicherungen und freie Finanzberatungsgesellschaften verstanden.
Die Schwerpunkte lagen dabei in folgenden Bereichen:
  • Charakterisierung der Domäne der Finanzdienstleister
  • Darstellung der eingesetzten Softwaresysteme und der angewandten Methoden und Techniken
  • Aktuelle Herausforderungen und Probleme.
Ergänzend zur Brancheanalyse wurde von von März bis Mai 2004 von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus eine Experten-Umfrage durchgeführt. Mit Hilfe eines Fragebogens wurde die Meinung von Entscheidern und Entwicklern aus dem Bereich der Software-Entwicklung für Finanzdienstleister zu aktuellen Trends und Herausforderungen in dieser Branche ermittelt. Weitere Schwerpunkte lagen im Hinterfragen der Unterstützung des Entwicklungsprozesses durch geeignete Werkzeuge sowie im Einsatz spezifischer Entwurfstechniken.
Die Auswertung der Studie liefert einen aktuellen und interessanten Einblick in ausgewählte Aspekte der Software-Entwicklung im Finanzbereich und ist dabei als Ergänzung der durchgeführten Branchenanalyse Finanzdienstleister zu verstehen. Sie ist im VSEK-Bericht Nr. 005 (s. Downloads) verfügbar.
Downloads

VSEK_002D_Finanzwirtschaft.pdfVSEK_002D_Finanzwirtschaft.pdf    
 381,65 KB
VSEK_005D_Finanz.pdfVSEK_005D_Finanz.pdf    
 621,67 KB
 Alle Dateien herunterladen  

Downloads
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2017