Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Maschinelles Wissen
Glossar:2358
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Maschinelles Wissen simuliert menschliches Denken losgelöst von seiner materiellen Substanz durch Regelsysteme im Computer. Es wird in einem wissensbasierten System als Steuerungs- und Kontrollwissen eingesetzt. Mit Methoden der Wissensrepräsentation werden menschliche Denkprozesse wie Wahrnehmen, Erkennen, Verstehen, Lernen, Schlussfolgern und Problemlösen formalisiert und dem Rechner übertragen. Eine spezielle Wissensart beinhalten Expertensysteme. Sie besitzen die Fähigkeiten der Mustererkennung und Informationsverarbeitung, um die mit der Umwelt gemachten Erfahrungen in ein künstliches Wissensgebäude integrieren zu können.
Quelle der Definition
"Knowledge Management im Fh-IGD/Fh-FIRST-Verbund.":
Knowledge Management bei FIRST
Knowledge Management bei IGD
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018