Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Altsystem
Glossar:23889
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Von Altsystemen ist vor allem im Bereich betrieblicher Informationssysteme die Rede, insbesondere bei Banken und Versicherungen sowie anderen Großkonzernen sind solche Systeme im Einsatz. Großkonzerne betreiben seit mehreren Jahrzehnten Softwaresysteme. Viele dieser Systeme sind geschäftskritisch, das bedeutet, dass die Geschäftstätigkeit des Unternehmens stillsteht, wenn das System ausfällt. Wenn beispielsweise ein Buchungssystem einer Bank oder die Vertragsverwaltung einer Versicherung ausfällt, sind diese Unternehmen praktisch arbeitsunfähig.

Die im Einsatz befindlichen Systeme existieren in der Regel schon über Jahrzehnte und sind in dieser Zeit kontinuierlich gewachsen und geändert worden. Sie stellen einen beträchtlichen Wert in Form der investierten Arbeitsstunden und des implementierten Wissens dar.

Diese Systeme werden Altsysteme oder Legacy-Systeme (Legacy = Vermächtnis) genannt. Altsystem ist dabei nicht unbedingt negativ gemeint. Das Altsystem stellt einen Wert dar und weist eine gewisse Qualität auf, sonst wäre es nicht so alt geworden.

Altsysteme haben häufig eine oder mehrere der folgenden Eigenschaften. Ein Altsystem
  • ist umfangreich (besteht oft aus über 1.000.000 Zeilen Code) und vergleichsweise alt (oft älter als 10 Jahre).
  • ist nicht ausreichend dokumentiert und nur noch wenige Experten verstehen dessen internen Aufbau, aber niemand versteht das System noch vollständig
  • läuft oft auf Hardware, die im Vergleich zu modernen Systemen veraltet (nicht mehr am Markt zu kaufen) oder sehr teuer in der Unterhaltung ist.
  • ist in eine komplexe Landschaft aus Nachbarsystemen, mit denen es kommuniziert eingebunden
  • ist häufig geschäftskritisch und
  • die Anpassung an neue Anforderungen wird zunehmend aufwändig.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018