Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
LaTeX
Glossar:25910
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
TeX (sprich ‚tech’) ist ein Paket um Textdokumente in den Formaten pdf und ps herzustellen. Entwickelt wurde des in den siebziger Jahren von D. E. Knuth. Da TeX sowohl Programmierkenntnisse und Vorwissen im Setzen und in der Layoutgestaltung voraussetzen, hat L. Lamport ein Makropaket (LaTeX) geschrieben, das eine vereinfachte Benutzerschnittstelle zu TeX bietet. LaTeX verwendet ähnlich wie HTML Befehle zur Textauszeichnung, d.h. die Textformatierung wie z.B. Fett- oder Kursivschrift wird über die Verwendung von Schlüsselwörtern erreicht. Über zusätzliche Pakete können einfach mathematische oder chemische Formeln dargestellt werden, weshalb LaTeX besonders im naturwissenschaftlichen Bereich Verwendung findet. LaTeX-Dokumente sind zwar schwerer zu erstellen als Textdokumente mit gewöhnlichen Texteditoren, da man die Schlüsselwörter und deren korrekte Verwendung kennen muss, dafür haben die Resultate aber ein einheitliches Aussehen und komplexe Formeln können ohne Probleme dargestellt werden. TeX und LaTeX erzeugen dvi-Dateien, die über ein Druckerprogramm in PostScript-Dateien konvertiert werden können. Verwendet man pdfLaTeX, so wird die Ausgabe als PDF-Dokument erzeugt.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018