Software-Wartung
Eintrags-ID: 29790
In diesem Wissensgebiet werden typische Probleme der SW-Wartung diskutiert. Der Begriff "Legacy-Systeme" wird definiert. Bekannte, wiederkehrende Problem-Muster, grundlegende präventive und reaktive Methoden und Techniken für den Umgang mit Legacy-Systemen, sowie Maßnahmen zur Vermeidung der häufigsten Wartungsprobleme werden gezeigt.

Ein Großteil der SW-Entwicklungsaufwände fließt derzeit nicht in die Erstellung neuer Systeme, sondern in die Wartung (Maintenance) existierender Systeme. Unter diesem Begriff werden die Weiterentwicklung, Änderung, Anpassung und Korrektur von Systemen zusammengefasst.

Die Erstellung und Wartung von SW-Systemen ist teuer. Daher stellen sie in der Regel eine signifikante Investition dar. Diesen Wert zu bewahren, ist die zentrale Aufgabe der SW-Maintenance.
Stiefkind SW-Wartung
Ein Großteil der SW-Entwicklungsaufwände fließt derzeit nicht in die Erstellung neuer Systeme, sondern in die Wartung (Maintenance) existierender Systeme. Unter diesem Begriff werden die Weiterentwicklung, Änderung, Anpassung und Korrektur von Systemen zusammengefasst.

Die Erstellung und Wartung von SW-Systemen ist teuer. Daher stellen sie in der Regel eine signifikante Investition dar. Diesen Wert zu bewahren, ist die zentrale Aufgabe der SW-Maintenance.
Legacy Systeme
Häufig fällt im Zusammenhang mit SW-Wartung der Begriff "Legacy-System". Legacy bedeutet (nach Pons Lexikon) "Erbschaft, Vermächtnis".

Im SW-Kontext bezeichnet man als "Legacy-Systeme" solche Systeme, die entweder von anderen Personen, oder mit einer anderen als der aktuell üblichen Technologie, oder unter anderen als den aktuell gültigen Annahmen über das Systemumfeld erstellt worden sind, und an denen Änderungen irgendwelcher Art durchzuführen sind.
SW-Wartung: Herausforderungen
Die Herausforderungen in der SW-Wartung unterscheiden sich zum Teil erheblich von denen der Neuentwicklung von SW-Systemen, da einige Aufgaben nicht vergleichbar sind, und das Umfeld andere Bedingungen aufweist.
Software-Wartung: Abhängigkeiten
Der offensichtlichste Unterschied zwischen Neuentwicklung und Wartung ist trivialerweise, dass bei der Wartung bereits ein laufendes System existiert - und damit eine Menge Abhängigkeiten zwischen Systemkomponenten, zu anderne Systemen usw.
Techniken zur Software-Wartung
Techniken der Software-Wartung
Typen von Wartungsaufgaben
SW stellt die Verbindung zwischen Anforderungen und technischer Umsetzung dar. Anforderungen, Technologie, Umsetzung und die Erwartung an die Zukunft können sich ändern. Daraus leiten sich vier Typen von Wartungsaufgaben ab.
Software-Lebenszyklus
Der Lebenszyklus von SW-Systemen ist komplex und vielfältig. Einige Modelle versuchen ihn zu beschreiben. Dies geschieht sowohl in Entwicklungsmodellen, die die einzelnen Entwicklungsschritte beschreiben, als auch in deskriptiven Modellen, die die Evolution von SW-Systemen betrachten.
Staged Model of Software Evolution
Dieses Modell von Rajlich beobachtet den Lebenszyklus und die verschiedenen Stadien eines SW-Systems und es bezieht möglichen Qualitätsverlust durch die Evolution ins Modell mit ein.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2017