Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
LOC (Lines of Code)
Glossar:4822
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Lines of Code dient zur Beschreibung der Größe von Programmen und wird in der Regel auf den Quellcode angewendet. Meßwert ist die Anzahl von Programmzeilen, die eventuell durch das Weglassen von leeren Zeilen und Kommentarzeilen, eventuell auch Deklarationszeilen modifiziert werden kann. Die Programmgröße ist eine wesentliche Grundlage für viele Vorhersagen, weil sie einerseits Ausgabe von Schätzungen ist und andererseits als Eingabe anderer Schätzungen benötigt wird (Zeit, Personal, Kosten, Speicherplatz etc). Sie dient auch zur Berechnung zahlreicher indirekter Maße wie Fehlerdichten, Strukturiertheitsgrad etc.

Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018