Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Platform Specific Model (PSM)
Glossar:5467
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Im Gegensatz zum PIM enthält das PSM plattformabhängige Informationen und soll automatisch durch entsprechende Wrapper aus dem PIM erzeugt werden.

So könnte eine mögliche Plattformabhängigkeit ihre Ausprägung dadurch erfahren haben, dass der eingesetzte Wrapper sich aufgrund der erhobenen Informationen im Rahmen der Anforderungsanalyse für CORBA als Middleware "entschieden" (z.B. im Vergleich zu EJB aufgrund des zeitlichen Ablaufverhaltens) hat und dementsprechend die Modelle mit IDL (Interface Definition Language) Annotationen versehen hat.

Ein weiteres Beispiel in diesem Kontext ist ein Sortieralgorithmus, der mittels eines PIM beschrieben ist, an eine konkrete Ausführungsplattform z.B. Java binden. Dadurch, dass diese Bindung größtenteils automatisch durchgeführt werden kann, entstehen geringere Kosten, wenn die Plattformbindung anschließend aufgehoben werden muss, z.B. zugunsten einer performanteren C++ Plattform.


Zurück zu Konzepte der Model Driven Architecture.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018