Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Anforderungsdokument
Glossar:5702
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Die Menge aller beschriebenen Anforderungen bildet das Anforderungsdokument. Im Anforderungsdokument werden die Anforderungen beschrieben, die zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer (Softwarehersteller) zu vereinbaren sind. Sie müssen daher von beiden verstanden und möglichst vollständig und widerspruchsfrei akzeptiert werden.

Elemente des Anforderungsdokuments sind:

  • Ausgangssituationen und Zielsetzung (bzgl. Systemerhebung und Systembeschreibung)
  • Funktionale und nicht-funktionale Anforderungen
  • Benutzerschnittstellen, Fehlerverhalten, Dokumentationsanforderungen, Abnahmekriterien (bzgl. funktionale und nicht-funktionale Anforderungen)
In meisten Fällen wird die Aufgabenbeschreibung des Auftraggebers als Glossar Lastenheft, die Leistungsbeschreibung des Auftragnehmers als Glossar Pflichtenheft bezeichnet.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Kommentare
Es wurden 2 Kommentare und 0 Bewertungen abgegeben
Kommentare
Eine Annotation von Daniel Götz Daniel Götz, 01.12.2004
"Erwähnung Volere Template!"
Ich beschäftige mich im Rahmen einer Diplomarbeit eingibig mit dem Thema Anforderungsmanagement. Ich finde es sollte zumindest erwähnt werden, dass bereits Vorlagen bzw. Leitfäden für eine gelungene Anforderungsdokumention... 
[Kommentar ganz lesen][Alle Kommentare lesen]
Eine Annotation von Andreas Kreß Andreas Kreß, 12.03.2004
"Der Begiff "Dokument" in der Kritik"
Der Begriff "Dokument" steht belegt durch domainspezifische Anforderungsdokumente wie eben "Lastenheft" "Pflichtenheft" "Grobkonzept" "Feinkonzept" "Architekturkonzept" etc. als historisch hergebrachtes... 
[Kommentar ganz lesen][Alle Kommentare lesen]
Zu dieser Seite wurden noch keine Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018