Eintrag kommentierenEintrag bewerten
Dieser Eintrag wurde im Schnitt mit 0 von 5 Punkten bewertet
Glossareintrag
Pfadquantoren
Glossar:5745
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
Erläuterung
Mit Hilfe von Pfadquantoren kann man im Kontext der temporalen Logik die Verzweigungsstruktur von Berechnungsbäumen einer Kripke-Struktur beschreiben.

Es gibt die folgenden beiden Pfadquantoren:

  • A (≡ Allquantor): Dieser Quantor beschreibt, dass die folgende Eigenschaft für jeden Pfad gilt, der im betrachteten Berechnungsbaum enthalten ist. Es handelt sich also um einen universellen Pfadquantor.
  • E (≡ Existenzquantor): Dieser Quantor beschreibt, dass die folgende Eigenschaft für mindestens einen Pfad im betrachteten Berechnungsbaum gilt. Es handelt sich also um einen existenziellen Pfadquantor.
Externe Quellen zum Thema NEU: Externe Quellen zum Thema suchen 
 Eintrag kommentieren 
 Eintrag bewerten 
Zu dieser Seite wurden noch keine Kommentare oder Bewertungen abgegeben.
 
Zum Seitenanfang Top Drucken Impressum AGB
Home

VSEK ©2001-2018